Rufen Sie an
06221/6500584

Impressum

Angaben gemäß § 6 TDG und MDStV

Anwaltskanzlei Dr. Lipinski

Inhaber Rechtsanwalt Dr. Uwe Lipinski
Bahnhofstraße 55-57
69115 Heidelberg

Telefon: 06221/ 6500584
Telefax: 06221/ 6500586
E-Mail:

URL: www.rechtsanwalt-verfassungsrecht.de
Urheberrecht: www.rechtsanwalt-verfassungsrecht.de
Datenschutz: www.rechtsanwalt-verfassungsrecht.de

Umsatzsteueridentifikationsnummer (§ 27a UStG)
USt-IdNr.: DE268353307

Berufshaftpflichtversicherung:

Räumlicher und sachlicher Geltungsbereich – Auszug aus § 4 AVB-A Ausschüsse:
„ Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche
1. aus Tätigkeiten
a) über in anderen Staaten eingerichtete und unterhaltene Kanzleien oder Büros,
b) im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung im außereuropäischen
Recht,
c) des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten
[Ende Auszug]
Verantwortlich: Rechtsanwalt Dr. Uwe Lipinski
Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt

Es gelten folgende Gebühren- und Berufsordnungen:

Bundesrechtsanwaltsordnung
Berufsordnung für Rechtsanwälte
Fachanwaltsordnung
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft

Berufsbezeichnung und zuständige Kammern:
Der Inhaber der Kanzlei ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglied der

Rechtsanwaltskammer Karlsruhe
Reinhold-Frank-Straße 72
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (0)721 – 253 40
Telefax: +49 (0)721 – 26627
E-Mail: info@rak-karlsruhe.de

Außergerichtliche Streitschlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Karlsruhe (gemäß § 73 II Nr. 3 i. V. m. § 73 V BRAO) oder der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet aufzufinden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungs-stelle@brak.de

Externe Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf andere Homepages („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereichs der Anwaltskanzlei Dr. Lipinski liegen, ist eine Haftung nur in dem Fall einschlägig, in dem die Anwaltskanzlei Dr. Lipinski von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch zumutbar und möglich wäre, diese Nutzung im Falle des Vorliegens rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Der Inhaber der Anwaltskanzlei Dr. Lipinski versichert hiermit nachdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine rechtswidrigen Inhalte auf den zu verlinkenden Internetseiten erkennbar waren. Auf die gegenwärtige und künftige inhaltliche Gestaltung oder Urheberschaft der verlinkten Internetseiten hat der Inhaber der Anwaltskanzlei Dr. Lipinski keinen Einfluss. Deshalb distanziert sich dieser hiermit ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller verlinkten Internetseiten, die nach der Linksetzung auf irgendeine Weise verändert wurden. Diese Distanzierung umfasst sämtliche innerhalb der eigenen Homepage gesetzten Verlinkungen und Verweise sowie auch für fremde Einträge in von der Anwaltskanzlei Dr. Lipinski eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für eine unvollständige, fehlerbehaftete oder auf andere Weise illegale Inhalte und namentlich für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet ausschließlich der Urheber derjenigen Webseite, auf welche verwiesen wurde – und nicht derjenige, der über Internetlinks auf die jeweilige Publikation lediglich verweist.

Urheberrecht
www.anwaltskanzlei-dr-lipinski.de ist bemüht, in allen Veröffentlichungen die Urheber- und Eigentumsrechte der verwendeten Videos, Grafiken, Texte und Tondokumente zu beachten. Daher werden in erster Linie selbst erstellte Videos, Tondokumente, Texte und Grafiken oder entsprechende lizenzfreie Inhalte und Publikationsformen verwendet.

Die innerhalb des Internetangebotes genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Markenrechte und Warenzeichen unterliegen ohne Einschränkungen den Vorschriften des jeweils gültigen Kennzeichenrechts sowie den Besitzrechten der jeweils eingetragenen Eigentümer. Alleine aus der bloßen Nennung folgt noch nicht, dass Markenzeichen nicht durch Rechte von Dritten geschützt sein können.

Alle unter www.anwaltskanzlei-dr-lipinski.de veröffentlichten Bilder, Beiträge, Ablichtungen, Fotos, Grafiken, Texte, Downloads etc. sind urheberrechtlich geschützt. Ohne vorherige Zustimmung des Inhabers der Anwaltskanzlei Dr. Lipinski ist eine Vervielfältigung, Veräußerung, Leihe oder Verwendung dieser Bilder, Beiträge, Ablichtungen, Fotos, Grafiken, Texte oder Downloads, gleich in welcher Form, nicht zulässig.

Ausnahmslos jede Form der Verwertung oder Vervielfältigung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Inhabers der Anwaltskanzlei Dr. Lipinski. Letzteres gilt namentlich für die Be- und Verarbeitung, Vervielfältigung, den Download, die Speicherung, die Übersetzung sowie Wiedergabe von Inhalten in elektronischen Medien und Systemen wie z.B. Datenbanken. Fotokopien und Downloads von dieser Homepage sind nur für den persönlichen, privaten und nichtkommerziellen Gebrauch gestattet. Ausgenommen hiervon sind die für Journalisten zur Verfügung gestellten Pressefotos.

Technik und Marketing:
Bei Fragen zu Technik und Online Marketing wenden Sie sich bitte an:
McGrip in Mannheim - Tel.: 0621 / 799 37 87


Portraitfotografien von:

www.maki-fotografie.de


Dr. Uwe Lipinski Telefon: 06221/6500584 eine E-Mail schreiben

Aktuelles

Entlassungen aus dem Beamtenverhältnis durch Verwal- tungsakt - Erhebliche verfassungsrechtliche Bedenken bleiben bestehen
Das Land Baden-Württemberg hat vor mehreren Jahren die bis dato praktisch un- bestrittene sog. Disz...
Anfechtung der Bürgermeisterwahl in Eppelheim vom 23.10.2017: Landesverfassungsbeschwerde eingereicht
Im Auftrag seines Mandanten Georg S. hat Rechtsanwalt Dr. Lipinski gegen den Ablehnungsbeschluss de...
Berufungszulassungsantrag im Fall der Anfechtung der Eppelheimer Bürgermeisterwahl abgelehnt – Einlegung einer etwaigen Landesverfassungsbeschwerde noch nicht geklärt
Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat heute den Antrag auf Zulas- sung der Berufung gege...