Rufen Sie an
06221/6500584

Anfahrt zur Anwaltskanzlei Dr. Lipinski

Da sich meine Kanzlei in unmittelbarer Nähe zum Landgericht Heidelberg befindet, bestehen für Sie viele Parkmöglichkeiten. Auch mit dem ÖPNV ist die Kanzlei bequem erreichbar. Nehmen Sie entweder die Straßenbahnlinien 23 und 24 (Haltestelle „Römerkreis Süd“) oder die Linien 21, 26 oder die OEG (Haltestelle „Stadtbücherei“).

Dr. Uwe Lipinski Telefon: 06221/6500584 eine E-Mail schreiben

Aktuelles

Menschenrechtsbeschwerde gegen das deutsche Covid-Teilimfpflichtgesetz: Erstes vorsichtig positives Anzei- chen seitens des Straßburger Gerichtshof
In Sachen Menschenrechtsbeschwerde gegen das deutsche Covid-Teilimfpflicht- gesetz gibt es ein erst...
Verwaltungsgericht Magdeburg erteilt der Landeshaupt- stadt Magdeburg erneut eine Lektion im Verfassungs- recht
Das VG Magdeburg hat mit vor kurzem Rechtsanwalt Dr. Lipinski zugestellten Beschluss einen Antrag d...
Menschenrechtsbeschwerde gegen das deutsche Covid-Teilimpfpflichtgesetz eingereicht - Klägergruppe wendet sich an den EGMR
Am heutigen Tage wurde für die Klägergruppe, die zuvor erfolglos das deutsche Covid-Teilimfpflichtg...
DAV Fortbildungssiegel